/

konferenz
zukuftsmarkt energiespeicher

Willkommen zum Storage Lab 2016

Neue Geschäftsmodelle mit Batterien 4.0

Die in Deutschland ausgerufene Energiewende fordert neue Strukturen und innovative Geschäftsmodelle. Die Konferenz Energy Storage Lab 2016 betrachtet die zentralen Megatrends „Batteriespeicher“ und „Digitalisierung der Energiesysteme“ und möchte diese mit den wichtigen Partnern der deutschen Energiewende diskutieren.

 

Folgende Fragestellungen werden auf der Veranstaltung behandelt:

 

  • Was sind die aktuellen Trends im Bereich Energiespeicher und Digitalisierung? 
  • Wo finden sich neue Absatzmärkte für Speicheranwendungen? 
  • Welche Geschäftsmodelle sind im Bereich Batterien und Digitalisierung erfolgreich?
  • In welchen Märkten und Marktsegmenten sind Gewinne möglich?

 

Dabei stellen hochkarätige Referenten die Erfahrungen und Potentiale für Speicher im Home- und Großsegment weltweit dar. Experten von anerkannten Marktführern und aus der Wissenschaft diskutieren die digitalen Geschäftsmodelle der Zukunft. Diese einzigartige Verknüpfung weist den Weg in die nächste Stufe der Energieversorgung: die Einbindung der erneuerbaren Energien in die Strommärkte.

Die Beratungsunternehmen „enviacon international“ und „Büro F – New Energy Markets“ haben im Rahmen zweier Studien zu internationalen Märkten und neuen Geschäftsmodellen die Megatrends Speicher und Digitalisierung detailliert untersucht und möchten die Ergebnisse im Rahmen des „Storage-Labs 2016“ präsentieren und diskutieren.

Die Konferenz richtet sich an etablierte und innovative Unternehmen, Forschungsinstitute, Verbände und die Politik. Das Storage Lab weist den Weg in die Zukunft der Energieversorgung!

 

VKU-Forum
Invalidenstraße 91
10115 Berlin

enviacon
Büro f
BSW Solar
bves
NEUEFORM